Berufsbezogene Deutschsprachkurse (DeuFöV)

DeuFöV (c) ASG

Die Berufssprachkurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Sie umfassen 400 bzw. 500 Unterrichtsstunden. Im Vordergund steht der Wortschatz für den Beruf. Der Kurs schließt je nach Zielsprachniveau mit der B2- bzw. C1-Prüfung ab.

Für die Teilnahme ist eine Berechtigung vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie ein DTZ-Zertifikat nötig

Kursort: ASG-Bildungsforum, Gerresheimer Straße 90, 40233 Düsseldorf

Beginn: Wir erteilen Ihnen gern Auskunft über den nächsten Kursbeginn.

Kontakt:
Ute Kretschmer (E-Mail | 0211 1740-175)
Gerd Wanders (E-Mail | 0211 1740-174)