Zum Inhalt springen
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser

Qualifizierungskurse in Düsseldorf

Liebe Kindertagespflegepersonen, liebe Fachkräfte im pädagogischen Bereich!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Kinder sicher betreuen, früh bilden und gut begleiten sind wunderbare Aufgaben. Als pädagogische Fachkraft spielen Sie eine entscheidende Rolle in der frühkindlichen Bildung und Entwicklung. Bei uns finden Sie ein vielfältiges Angebot an Fortbildungen, Workshops und Veranstaltungen, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wir sind bereit, Sie auf Ihrem Weg zu  zu unterstützen und zu begleiten.

Unser Bildungsangebot umfasst:

  • Qualifizierungskurse nach dem kompetenzorientierten QHB (Qualifizierungshandbuch)
  • Fortbildungen zu vielfältigen Themen aus der Kindertagespflege
  • Seminare und Kurse für alle weiteren pädagogischen Fachkräfte
Blank_Small_10

Für Sie vor Ort:

ASG-Bildungsforum
Gerresheimer Straße 90
40233 Düsseldorf-Flingern

08:30 - 13:30 Uhr (Mo - Do)
14:30 - 17:00 Uhr (Mo - Do)
08:30 - 13:30 Uhr (Fr)

0211 1740-0 | E-Mail

Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse
Feedback: Qualifizierungskurse

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Am besten melden Sie sich gleich online an. Falls das nicht möglich ist (z.B. bei unseren Qualifizierungskursen) oder wenn Sie technische Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail, wir schicken Ihnen dann ein Anmeldeformular.

Ja, für alle Fortbildungen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per Mail nach Kursabschluss. 

Ratenzahlung ist auf Antrag möglich, sprechen Sie uns an!

Um als Tagesmutter oder -vater tätig zu werden, benötigen Sie i.d.R. eine Genehmigung, die s.g. Pflegeerlaubnis. Bitte nehmen Sie zuerst Kontakt zu Ihrem zuständigen Jugendamt auf, in Düsseldorf wenden Sie sich am besten gleich an eine Fachberatungsstelle für Kindertagespflege – z. B. SKFM – für Beratung und Überprüfung Ihrer Eignung.

Diese Eignungsfeststellung durch das Jugendamt oder die Fachberatung ist Voraussetzung für Teilnahme an einem Qualifizierungskurs für Kindertagespflege.

Sie benötigen mind. einen Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und ausreichende Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2-Niveau), dazu ein erweitertes Führungszeugnis. Wenn alles geprüft ist, erhalten Sie vom Jugendamt oder der Fachberatung ein s.g. Empfehlungsschreiben, mit dem Sie sich dann gern bei uns für einen passenden Qualifizierungskurs anmelden können.

Alle unsere Fortbildungen für Tagesmütter und -väter sind unter den Menu-Punkten Kindertagespflege oder Qualifizierung zu finden. Als besonderen Service weisen wir bei den Fortbildungen, die zu den fünf Pflichtthemen gehören, die das JA Düsseldorf im Forum KTP, Ausgabe 3, definiert hat, jeweils in den Untertiteln der Kurse darauf hin.

  • Tätigkeitsvorbereitende und -begleitende Grundqualifizierung Kindertagespflege nach QHB (300 UE)

Dieser Kurs besteht aus 2 Teilen:

• Tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung mit 160 UE
Im tätigkeitsvorbereitenden Teil müssen kursbegleitend 2 Praktika (jeweils 40 Stunden in einer Kindertageseinrichtung und in einer Tagespflegestelle) und Selbstlerneinheiten durchgeführt werden.
Kursstart i.d.R. im September, Kursende im späten Frühjahr des Folgejahres

• Tätigkeitsbegleitende Grundqualifizierung von 140 UE
Kursstart i.d.R. im September, Kursende im späten Frühjahr des Folgejahres

 

  • Aufbauqualifizierung Kindertagespflege für pädagogische Fachkräfte nach QHB (80 UE)

Kursstart i.d.R. im Januar oder Februar, Kursende im späten Frühjahr

 

  • Anschlussqualifizierung Kindertagespflege für bereits tätige Tagespflegepersonen nach QHB (140 UE)

Dieser Kurs entspricht inhaltlich und formal dem tätigkeitsbegleitenden Teil der Grundqualifizierung

 

Für alle Kurse gilt:

• es sind grundsätzlich Präsenzveranstaltungen

• max. sind höchstens 10 % Fehlzeit erlaubt

• sie schließen ab mit einer Lernergebnisfeststellung (LEF)

• nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat des Bundesverbandes Kindertagespflege, Berlin

Werden Sie Teil des Teams!

Werden Sie Teil unseres hervorragendem Dozententeams - Ihre berufliche und unsere langjährige Erfahrung vereint! Melden Sie sich bei uns!

Up-to-date bleiben!

Icon: Newsletter

Sie wollen über neue Angebote informiert werden? Dann melden Sie sich zu unseren Newsletter an.