Weiterbildung ist förderfähig!

Euro (c) ASG

Unter bestimmten Voraussetzungen können Arbeitnehmer einen Zuschuss für eine berufliche Weiterbildung erhalten. Zur Klärung empfehlen wir, Kontakt zu einer autorisierten Beratungsstelle aufzunehmen:

In der Beratung werden die Voraussetzungen geprüft und gemeinsam mit Ihnen Themen, Inhalte und Weiterbildungsanbieter festgelegt. Bei Erfüllung der Voraussetzungen erhalten Sie einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie. Beide Förderprogramme sichern einen Zuschuss von 50 % der Weiterbildungskosten bis zu einem festgelegten Maximalbetrag.

Wichtig: Bildungsscheck und Bildungsprämie müssen vor der Anmeldung zu einem Kurs beantragt werden. Weitere Informationen unter: 0211 1740-0

Diese Programme werden aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und des Europäischen Sozialfonds der EU gefördert.