Zum Inhalt springen
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
FBS_Seiten_Teaser
News
Weltreligionen_neu-a

Weltreligionen:"Die gemeinsame Mitte berühren" - Interreligiöser Dialog

Datum:
07.11.2022
Aktuelle Veranstaltungen zu Theologie, Ethik, Ritualen, Philosophie und Spiritualität in den Weltreligionen

Ausstellung "Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos"

weltethos-ausstellung-1024x792-1x

Vom 17.04. bis 29.05.2023 im Foyer und Erdgeschoss des ASG-Bildungsforums.

Grundlage der Ausstellung „Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos“ ist die vom Schweizer Theologen Hans Küng entwickelte „Weltethosidee“:  Insgesamt 16 Tafeln präsentieren Grundlageninformationen über acht Weltreligionen und deren verbindende ethische Botschaften oder zeigen und illustrieren die Weltethos-Prinzipien: Menschlichkeit, Gegenseitigkeit (die „Goldene Regel“), Gewaltlosigkeit, Gerechtigkeit, Wahrhaftigkeit, Gleichberechtigung und Partnerschaft sowie Nachhaltigkeit. Den Eröffnungsvortrag am Donnerstag, 27.04.2023 hält Walter Lange, Referent der Stiftung Weltethos (Achtung: Änderung gegenüber dem ursprünglichen im gedruckten Programm genannten Termin!)

 

 

Religionsfreiheit

Religionsfreiheit_Rechtspopulismus_1x

Mittwoch, 24.05.2023 | 19.00 | Religionsfreiheit
Ein Grund- und Menschenrecht als Einfallstor für den Rechtspopulismus? Mit Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl (Berlin)
VHS Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1

Die Religionsfreiheit ist ein unverzichtbares Grund- und Menschenrecht. Doch besteht immer auch die Gefahr des Missbrauch und der ideologischen Vereinnahmung dieser Freiheit: sei es durch rechtspopulistische Tendenzen in Politik und Gesellschaft, sei es durch Entwicklungen innerhalb einer Religionsgemeinschaft oder Kirche.

Kooperation: VHS Düsseldorf, Respekt und Mut

 

Christlich-Jüdischer Dialog

1200px-Shabbat_Candles_Olaf.herfurthx

Neue Veranstaltungen der Reihe zum Judentum mit der Theologin Natalie Wilcke.

Mittwoch, 01.03.2023 | 17:30 | Der Sabbat in Mischna und Talmud 

Evangelische Stadtakademie, Bastionstraße 6
Präsenz- oder Online-Teilnahme möglich, Anmeldung: esta@evdus.de oder 0211/957 57-745

Kooperation: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Evangelische Stadtakademie

 

Trauerhalle mit Gedenkstätte der jüdischen Gemeinde Düsseldorf_Jula2812

Auf den Spuren jüdischen Lebens in Düsseldorf 

Samstag, 25.03.2023 | 14.00 | Der jüdische Friedhof in Düsseldorf - Jüdische Bestattungskultur im Wandel (Exkursion)

Sonntag, 18.06.2023 | 11:00 | Jüdisches Leben in Düsseldorf nach 1945 (Radtour)

 

 

 

Christlich-Muslimischer Dialog

Gott_im_Herzen_1_u.V.v._Fractal_Heart_Tony_Alter_flickr_CC2.0

Samstag, 06.05.2023 | 10:30 | "Gott im Herzen begegnen" - Impulse aus der islamisch-sufischen und christlichen Spiritualität

Der interreligiöse Workshop mit Sahar Fischer (MTO) und Markus Roentgen (EB Köln) erkundet mit Impulsen und praktischen Übungen die Bedeutung des Herzens in den spirituellen Traditionen des Sufismus, der mystischen Dimension des Islam, und des Christentums.

ASG-Bildungsforum, Gerresheimer Str. 90

Kooperation: MTO Düsseldorf

 

 

 

Literatur im interreligiösen Kontext

Heinrich_Heine_Gottlieb_Gassen

Donnerstag, 16.03.2023 | 15:30 | Online | Mich locken nicht die Himmelsauen" - Oder doch? Heinrich Heine und die Religion

Mit Jan Birger von Holtum, M.A. (Stellvertretender Direktor des Heinrich-Heine Instiuts) und Dr. Georg Henkel (ASG-Bildungsforum).

Bitte registrieren Sie sich für die Teilnahme: https://www.asg-bildungsforum.de/2301760020.

Kooperation: Heinrich-Heine-Institut, Evangelisches Schulreferat, Katholisches Schulreferat

Heinrich_Heine-Oppenheimx

Mittwoch, 10.05.2023 | 19:00 | Heinrich Heine und der Orient

Mit Prof. Volker C. Dörr (Heinrich-Heine-Universität)
Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf, Bilker Straße 12-14

Kooperation: Heinrich-Heine-Institut

Else_Lasker-Schüler-Stanislaus_Stückgold_um1910_Ausschnitt

Donnerstag, 25.05.2023 | 19:00 | Die vielen Facetten des Prinzen Jussuf. Interreligiöse Einflüsse im Werk der Dichterin Else Lasker-Schüler

Mit Hajo Jahn, Vorsitzender der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft (Wuppertal)
Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf, Bilker Straße 12-14

Kooperation: Heinrich Heine Institut

 

Rainer_Maria_Rilke_Leonid_Pasternak_Ausschnitt

Dienstag, 06.06.2023 | 19:00 | Vom Islam, von Buddha und der Stärke der Engel: Rainer Maria Rilke

Mit Prof. Dr. Dr. em. Karl-Josef Kuschel (Universität Tübingen)
Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf, Bilker Straße 12-14

Kooperation: Heinrich Heine Institut